×

Wie du deine Google Ads Kampagnen automatisch generieren und steuern kannst

Google Ads Automation Tools

Wenn du große Google Ads Konten managen musst, hast du wahrscheinlich das Problem, dass sehr viel Zeit in wiederkehrende manuelle Tätigkeiten fließen.

Wir hatten das Problem neulich auch bei einem von uns betreuten Kunden – ein Wiederverkäufer von Eventtickets – und haben unsere Erfahrung für euch dokumentiert.

Große Konten bei Google Ads managen

Die Komplexität und Größe der Google Ads Accounts kann eine manuelle Verwaltung problematisch machen. Vor allem dann, wenn sich die beworbenen Produkte laufend ändern und der Account fortlaufend angepasst werden muss, ohne dass sich die grundlegende Strategie ändert. In diesem Fall wird die kostbare Zeit eines SEM Experten nicht sinnvoll genutzt.

Die Lösung muss in der Lage sein, tausende Kampagnen, Adgroups, Ads und Keywords zu generieren, und auf der Grundlage von vorher erstellten Regeln zu steuern

Dafür brauchten wir dringend eine Lösung. Und diese hieß: Automatisieren.

Google Ads Konten automatisieren: Kaufen oder selbst entwickeln?

In solchen Situationen, da der Begriff „Automatisierung“ im Raum steht, drängt sich früher oder später folgende Frage auf: Sollen wir selbst eine softwarebasierte Lösung entwickeln oder ist es sinnvoller, auf ein SaaS System zurückzugreifen?

Die Lösung muss schließlich in der Lage sein, tausende Kampagnen, Adgroups, Ads und Keywords aus den im Feed enthaltenen Informationen zu generieren, und auf der Grundlage von vorher erstellten Regeln zu steuern. Zu diesen Regeln zählen zum Beispiel Kampagnen zu pausieren, wenn die Tickets knapp werden, oder die Gebote für Tickets mit einer überdurchschnittlichen Conversionrate zu erhöhen. Darüber hinaus hatte unser Kunde eine spezifische Kampagnenstruktur vorgegeben.

Google Ads Automatisierungstools auf dem Prüfstand

Das Feld möglicher Systeme ist in diesem Bereich sehr stark von solchen Tools dominiert, welche die dynamische Anbindung von E-Commerce Stores zu Marktplätzen wie Amazon, Otto, oder eBay ermöglichen. Die Möglichkeit der Verbindung eines Google Ads Accounts inkl. Handling ist nur bei wenigen Tools gegeben bzw. ist es häufig ein Legacy-Feature, welches aufgrund des Marktplatz-Booms im E-Commerce de-priorisiert wurde. Eine vertiefende Recherche nach bewährter advalyze Methodik zur Toolauswertung brachte uns relativ schnell zu einer Shortlist mit Tools, bei denen wir eine realistische Möglichkeit sahen, dass sie die Kundenanforderungen erfüllen.

Unsere Google Ads Automatisierungstool-Shortlist

Die folgenden Tools haben es nach der ersten Recherche in unsere engere Auswahl geschafft:

  • Bluewinston
  • PPC Datafeed
  • Channable
  • Search Ads 360 (Google)
  • PPC Bee
  • Data Feed Watch

Alle diese Tools bestehen im Grunde aus zwei Ebenen:

  • Feed Management. Hier ermöglichen die Tools eine Bereinigung, Anreicherung und Anpassung des Produktfeeds, um diesen für unterschiedlichste Zwecke einsetzen zu können.
  • Feed Bereitstellung. Hier wird der angepasste Feed in den jeweils passenden Formaten für die zu bespielenden Kanäle verfügbar gemacht. Die Vielfalt der angebotenen Formate unterscheiden sich von Tool zu Tool stark.

So wird die Google Ads Kampagnenerstellung automatisiert

Im Vordergrund stand für uns in diesem Fall Punkt 2: Die Feed Bereitstellung. Hier bieten die Tools auf unserer Shortlist nämlich über die reine Bereitstellungsfunktion hinaus weitere Funktionen zur Kampagnenerstellung und -management. Jedes Feld aus dem Feed kann hier genutzt werden, um auf Kampagnen-, Adgroup-, Ad- und/oder Keyword-Ebene Vorlagen zu erstellen. Diese Vorlagen können dann beim Export in den Adwords Account mit den Inhalten aus dem Feed zu einer dynamischen Kampagnenstruktur bespielt werden. Mit jedem Update der Feed-Inhalte wird auch die Kampagnenstruktur aktualisiert. So können aus initial 500 Kampagnen mit einem Update plötzlich 700 werden, in denen auch noch zum Teil neue Keywords eingepflegt worden sind, ohne dass es eine manuelle Intervention gebraucht hätte.

Kriterien zur Auswahl von PPC-Automatisierungstools

Die sechs Kandidaten unserer Shortlist wurden nun eingehend anhand unserer Hauptkriterien geprüft:

  • Passgenauigkeit auf den Anwendungsfall
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Ausgereiftheit des Tools
  • Preis
  • Konnektivität
  • Anbieterwertung
  • Supportlevel

Unsere Top Google Ads Automatisierungstools

Um eine passende Lösung für unseren Kundenfall zu finden, haben wir die Tools aus unserer Shortlist auf Herz und Nieren geprüft. Sollte ein optimaler Kandidat darunter sein, würde das schließlich bedeuten, dass wir uns die zeitintensive Arbeit, die ein selbst gebautes Tool bedeuten würde, sparen können.

Bluewinston

Bluewinston liegt preislich im unteren Ende des Spektrums. Die Fähigkeiten scheinen erst einmal zu passen. Was nicht passte, war leider der Sales Prozess. Im und nach dem Call mit den Sales Reps konnten wir weder eine Live Demo bekommen, noch für einen Demo Account freigeschaltet werden. Damit ist Bluewinston für uns als Anbieter nicht professionell genug aufgestellt und somit nicht geeignet.

PPC Datafeed

PPC Datafeed ist ebenfalls im unteren Preissegment verortet. Leider lässt das Tool in puncto  Benutzerfreundlichkeit einiges zu wünschen übrig. Unspezifische Fehlermeldungen konnten zwar mit Hilfe des Supports geklärt werden, aber das Tool wirkte einfach nicht ausgereift genug. Das liegt unter anderem daran, dass es erst ab Ad-Group-Level abwärts möglich ist, dynamische Strukturen zu generieren, nicht jedoch auf Kampagnenebene.

Channable

Channable hinterließ direkt einen sehr guten Eindruck. Im mittleren Preisspektrum angesiedelt hat Channable alles, was wir brauchen. UI/UX sind vorbildlich und auch unsere speziellen Anforderungen an die Kampagnenstruktur konnten abgebildet werden. Dazu noch eine sehr kompetente Begleitung im Sales Prozess und on Top die Möglichkeit, in Zukunft weitere Kanäle (z.B. Affiliate) unkompliziert an den Feed anbinden zu können.

Profitiere von unserem Wissen

Search Ads 360 (Google)

SA 360 ist als Teil der Google Marketing Plattform nativ mit Adwords und Google Analytics integriert. Das macht das Produkt erst einmal sehr spannend. SA360 ist auch hinsichtlich der Ausgereiftheit als Tool ganz vorn mit dabei. Bezüglich Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit fällt es jedoch gegenüber anderen Tools etwas ab. Die Preispolitik zeigt klar, dass es sich hier um ein Enterprise Tool handelt. Mit 1,4% Share am Ad Spend, liegt es für größere Accounts (wie denen unseres Kunden) leider preislich um ein Vielfaches über den anderen Tools aus dieser Shortlist.

PPC Bee

PPC Bee liegt preislich gesehen auf einer Ebene mit Channable und auch UI/UX ist hier mindestens genauso gut umgesetzt worden. Dynamische Strukturen lassen sich bis auf die Kampagnenebene generieren und die Kampagnenhistorie kann (bei gleicher Namensgebung) erhalten bleiben.

Obwohl alle für unseren Anwendungsfall erforderlichen Features vorhanden sind, wirkt das Tool insgesamt etwas weniger ausgereift als z.B Channable und SA360. Punktabzug gibt es  auch dafür, dass das Team hinter PPC Bee relativ klein ist.

Data Feed Watch

Data Feed Watch ist wieder ein Tool im unteren Preisspektrum. Im Vergleich zu PPC Datafeed ist es jedoch deutlich ausgereifter und auch UI/UX sind solide. Was etwas irritiert ist eine nicht ganz transparente Zusammenarbeit mit Bluewinston. In einem Schritt der Kampagnenerstellung erschien der Hinweis, dass Bluewinston jetzt die Vorschau generiert. Der Gesamteindruck ist dennoch durchaus positiv, nicht zuletzt wegen des professionellen Sales Prozesses. Leider erlaubt das Tool keine dynamischen Strukturen auf Kampagnenebene und auch die existierende Kampagnenhistorie kann nicht übernommen werden.

Nach der Auswertung unserer Shortlist bleiben PPC Bee und Channable unsere Favoriten. SA360 konnte sich aus Kostengründen nicht durchsetzen.  

Channable vs PPC Bee: Welches Automatisierungstool ist besser?

Beide Kandidaten passten gleichermaßen gut auf unseren Use Case und überzeugten jeweils mit starker Performance in puncto Usability, Tool Maturity und Preis. In der Anbieterbewertung stand Channable aufgrund des längeren Bestehens am Markt sowie deutlich mehr Mitarbeitern und Kunden besser da. Es geht schließlich darum, sicherzustellen, dass der Anbieter nachhaltig am Markt etabliert ist und unserem Kunden (im Falle eines Ausfalls) keine neuen Aufwände entstehen.

Auch in puncto Konnektivität schnitt Channable deutlich besser ab, da neben Google Ads eine große Vielfalt an weiteren Marketingkanälen angebunden werden kann. Dies war zwar für den unmittelbaren Use Case nicht entscheidend, könnte aber eine interessante Zukunftsoption für unseren Kunden werden, falls z.B. Affiliate Partner integriert werden sollen.

Unterm Strich ist Channable für uns an dieser Stelle als knapper Gewinner aus dem Rennen gestiegen.

Channable: Unsere Tool-Empfehlung zur Automatisierung von Google Ads

Am Ende einer Toolrecherche steht üblicherweise ein Meeting mit dem Kunden an, in dem wir die Ergebnisse vorstellen und Empfehlungen aussprechen. Die erste Empfehlung bezog sich auf die übergeordnete Frage Build vs. Buy. Diese war aufgrund der gefundenen Tools und deren Kosten eindeutig mit Buy zu beantworten.

Die zweite Empfehlung bezog sich auf das Tool selbst. Hier konnten mit einem Top- Kandidaten und einem soliden Backup zwei sehr gute Optionen aufgezeigt werden.

Fazit

Es war eine sehr befriedigende Erfahrung, einem Kunden bei einem kritischen Painpoint so maßgeblich weiterhelfen zu können. Die Entscheidung gegen eine selbstgebaute Lösung hat unserem Kunden hohe Kosten erspart.

Bei der Wahl des richtigen Tools kommt es vor allem auf eure spezifischen Anforderungen an, denn kein Tool ist per se gut und lässt sich auf alle Anwendungsfälle übertragen.

Falls ihr Unterstützung bei der Toolauswahl braucht, stehen wir euch gern mit passenden Empfehlungen zur Seite. Dazu erreicht ihr uns ganz einfach über unser Kontaktformular oder per Telefon.


Wir sind Spezialisten für Marketing Tools

If you care, you can share

Autor:In

Moritz Ordemann

Moritz Ordemann

If you care, you can share

Werde Teil des advalyze-Teams!

Jetzt Jobs entdecken

Entdecke Dein digitales Potenzial!

Jetzt Kontakt aufnehmen